Spiegel abgefahren

KULMBACH. Ein bislang Unbekannter streifte in der Nacht zum Montag offenbar im Vorbeifahren einen geparkten VW in der Georg-Hagen-Straße und riss dessen linken Außenspiegel ab.

Die Besitzerin des Kleinwagens parkte ihr Fahrzeug am Sonntagabend ordnungsgemäß am rechten Straßenrand. Als sie am Montag, gegen 8 Uhr, zurück kam, bemerkte sie, dass der Spiegel an der Fahrertüre abgerissen war. Der Spurenlage nach verursachte ein anderes Fahrzeug im Vorbeifahren den Sachschaden in Höhe von zirka 100 Euro. Der flüchtige Unfallverursacher hinterließ keine Nachricht und meldete sich auch nicht bei der Polizei, weshalb die Kulmbacher Beamten nun wegen des Verdachts der Unfallflucht ermitteln.

Zeugen, die zwischen Sonntagabend, 20 Uhr, und Montagmorgen, 8 Uhr, verdächtige Fahrzeuge in diesem Zusammenhang in der Georg-Hagen-Straße bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09221/609-0 bei der Polizei Kulmbach zu melden.

Quelle: Presseservice der PI Kulmbach 16.08.2022