Zum Abschluss des Schuljahres:
Kulmbacher Gregoriusfest findet am 23. Juli 2022 statt

Kinder in Tracht, steigende Luftballons und ein bunter Festumzug –  das Kulmbacher Gregoriusfest ist seit etlichen Jahren eine schöne Tradition in der Stadt Kulmbach. Es war Papst Gregor IV., der 830 nach Christus die Gebeine von Papst Gregor I. umbetten ließ. Aus diesem Anlass – Papst Gregor I. war zu Lebzeiten insbesondere für die Bildung von Kindern eingetreten, was ihm den Beinamen „Kinderbischof“ verschafft hat – wurde ein Kinderumzug veranstaltet, der bis heute einmal jährlich in abgewandelter Form als Schuljahresabschluss mit den Schülerinnen und Schülern der Grundschulen in Kulmbach veranstaltet wird.

In diesem Jahr findet das Fest am 23. Juli statt. Teilnehmer sind die Obere Schule, die Pestalozzi-Grundschule und die Max-Hundt-Schule. Zudem nehmen die Vorschulkinder einiger Kindergärten sowie die Rokokotänzer, die Showtanzgarde, die Treble Tappers und die Büttner am Umzug teil. Musikalisch begleitet wird der Festumzug von der Stadtkapelle Kulmbach, dem Musikverein Kulmbach-Weiher sowie der Städtischen Jugendkapelle.

Die Aufstellung erfolgt ab 13:00 Uhr im Schießgraben (MGF-Gymnasium bis Obere Schule), der Umzug beginnt um 13:30 Uhr. Anschließend bewegt sich der Umzug von der Oberen Stadt in die Spitalgasse, vorbei am Bürgerhospital in die Grabenstraße und über die Buchbindergasse zum Marktplatz. Dort findet der offizielle Festakt mit der Rede von Oberbürgermeister Ingo Lehmann, vielen Liedern und dem anschließenden Steigenlassen der Luftballons statt.

„An keinem anderen Tag ist unser Kulmbach so bunt wie zum Gregori-Fest“, sagt Oberbürgermeister Ingo Lehmann. „Ich freue mich darauf, zusammen mit den Schülerinnen und Schülern, mit den Eltern, Lehrkräften und Vereinen ein wunderschönes Fest inmitten unserer Stadt zu feiern. Nach all den Strapazen des Schuljahres, noch dazu mit manchen Corona-Einschränkungen, ist das ein gebührender Abschluss und noch einmal ein absoluter Höhepunkt für unsere Kinder“, so Lehmann weiter.

Der offizielle Festakt am Marktplatz endet gegen 14:00 Uhr. Anschließend finden in der Oberen Schule und in der Pestalozzi-Grundschule Schulfeste statt.

Schulfest Pestalozzi-Grundschule:

Die Spielstraßen der Klassen finden zw. 15:00 und 17:00 Uhr statt.
Für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt. Veranstaltungsende gegen ca. 17:30 Uhr.

Schulfest Obere Schule:

Musikalische Umrahmung durch den Musikverein Kulmbach-Weiher .Ab 14.30 Uhr finden die Aufführungen der Kinder statt. Zudem wird ein Internationales Speisenangebot auf die Gäste warten. Veranstaltungsende gegen ca. 17:30 Uhr.

Gregori in Kulmbach am 20.07.2019 Foto Monika Limmer

Quelle: Presseservice Stadt Kulmbach 14.07.2022