Überörtlich agierender Ladendieb festgenommen

KULMBACH Am Montag Nachmittag gelang Beamten der Polizeiinspektion Kulmbach die Festnahme eines Ladendiebes, der bereits schon in Thüringen Diebstähle in Globus-Baumärkten begangen hatte und nun in Kulmbach ebenfalls zuschlug.

Der Dieb wurde von Mitarbeitern im  Baumarkt  identifiziert und im Baumarkt  unbemerkt verfolgt. In der Zwischenzeit informierte ein Mitarbeiter die Polizei. Im Kassenbereich sollte der Verdächtige durch die Mitarbeiter  angehalten werden, weshalb dieser zu Fuß flüchtete und sich auf einem Firmengelände,  in der Nähe des Baumarktes,  versteckt hielt.

Aufgrund der guten Beschreibung konnte der Ladendieb jedoch durch die hinzugeeilten Polizeibeamten rasch gestellt und festgenommen werden.

Ebenfalls wurde der mitgeführte Rucksack mit  Diebesgut in Höhe von 150.-EUR im  Umkreis aufgefunden,  nachdem der  Dieb sich diesem  auf  der Flucht entledigte.

Unterstützt wurden die Kulmbacher Polizisten bei der Fahndung von Kollegen der Polizei Stadtsteinach

Quelle: PI Kulmbach vom 30.08.2022