Parkmanöver mit Folgen

KULMBACH – Gleich zwei Fahrzeugbesitzer erlebten am 19.08.2022 eine böse Überraschung, als sie zu ihren geparkten Fahrzeugen zurückkamen. Die erste Unfallflucht ereignete sich zwischen 09:00 und 10:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Albert-Ruckdeschel-Straße. Hier wurde ein roter Opel Astra auf der Beifahrerseite beschädigt. Der zweite Unfall geschah zwischen 16:00 und 17:45 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Von-Linde-Straße. Hier wurde ebenfalls die Beifahrerseite eines schwarzen Seat Leon ST in Mitleidenschaft gezogen.


In beiden Fällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich.


Die Polizei Kulmbach ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und bittet Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, sich unter 09221/6090 bei der Polizeiinspektion Kulmbach zu melden.

Presseinfo PI Kulmbach 20.08.2022